Auf der Suche nach dem besten Buch der Welt.
Bewertung der Redaktion
Zucker Zitrone
Jugendbuch Graphic Novel Comic Abenteuer Freundschaft Außenseiter Gefühle Spaß Angst & Mut Coming of Age Spannung Gesellschaft Girls Rule Fantasy & Fantasie
Titel Mit Mantel und Worten
Autor*in Flore Vesco
Illustrator*in Kerascoët
Das sagt der Klappentext

Im königlichen Palast treten sich die Gesellschaftsdamen auf die Füße. Doch keine der zahlreichen jungen Frauen ist in der Lage, die Launen ihrer herrschsüchtigen Königin zu befriedigen. Dennoch beschließt auch Serine, ihr Glück bei Hofe zu versuchen – das kann nur besser sein, als im Herrenhaus ihrer Familie zu verstauben...

Im königlichen Palast treten sich die Gesellschaftsdamen auf die Füße. Doch keine der zahlreichen jungen Frauen ist in der Lage, die Launen ihrer herrschsüchtigen Königin zu befriedigen. Dennoch beschließt auch Serine, ihr Glück bei Hofe zu versuchen – das kann nur besser sein, als im Herrenhaus ihrer Familie zu verstauben oder schlimmer noch: von ihrer außerordentlich standesbewussten Mutter verheiratet zu werden.

Mit ihrem Gefallen an skurrilen Wörtern und mit ihrem Schabernack bringt das lebenslustige Mädchen schnell einen Hauch von Wahnsinn an den königlichen Hof. Ohne zu ahnen, dass sie dabei ihr Leben riskiert! Denn mag sich auch der gesamte Hofstaat an Lächerlichkeit gegenseitig übertrumpfen, so verbirgt sich hinter Pomp und Popanz doch eine grausame Welt voller Intrigen und Verschwörungen. Ein Glück weiß Serine ihr Wort so schlagfertig zu führen wie ein Musketier den Degen …

In gewohnt dynamischen Bildern setzt das französische Autor*innenduo Kerascoët den vergnüglichen und wendungsreichen Roman von Flore Vesco als Comic um.

Weiterlesen
Das sagt die Zucker & Zitrone Redaktion

Serine ist eine eher armselige Adlige. Teure Kleider kann sie sich nicht leisten, ein eigenständiges Leben schon mal gar nicht. Um nicht verheiratet zu werden, beschließt sie, sich als Gesellschafterin der Königin zu versuchen. In einem kichernden Hühnerhaufen aus hinterlistigen, intriganten, aufgerüschten Hofdamen steht Serine erstmal ganz unten in der...

Serine ist eine eher armselige Adlige. Teure Kleider kann sie sich nicht leisten, ein eigenständiges Leben schon mal gar nicht. Um nicht verheiratet zu werden, beschließt sie, sich als Gesellschafterin der Königin zu versuchen. In einem kichernden Hühnerhaufen aus hinterlistigen, intriganten, aufgerüschten Hofdamen steht Serine erstmal ganz unten in der Hackordnung. Doch mit Selbstbewusstsein und einer Zunge so scharf und schnell wie ein Florett kämpft sie sich durch Todesgefahr bis ganz nach oben. Aber nicht dorthin, wo sie den neu gewonnen Platz erbittert verteidigen muss, sondern dahin, wo die Sonne scheint.

 

Das Zeichner*innenduo Kerascoët hat im Roman von Flore Vesco einen Stoff gefunden, der perfekt zu ihnen passt. Neben seiner fabelhaften Heldin lebt der Comic daraus vor allem von seinen meisterhaften Zeichnungen. Das kongeniale Duo, bestehend aus Marie Pommepuy und Sébastien Cosset, hat einen unverwechselbaren Stil: Die lieblichen, fast niedlichen Bilder in pastelligen Tönen und mit schwungvollem Strich, brodeln vor hintersinnigem schwarzen Humor. Auch das Personal des Comics passt hervorragend in Kerascoëts bisheriges Werk: arglose, freundliche und gutherzige Figuren treffen auf gewissenlose Gemeinheit. Ungerechtigkeiten bleiben lange ungesühnt, die zarten und doch starken Held*innen müssen einiges erdulden, bis sie endlich triumphieren. Doch wenn es so weit ist, schlagen sie mit Brutalität zurück. Das Mörderische wohnt in uns allen!

 

Einen solch allumfassenden Triumph wie Serine ist nicht allen Figuren Kerascoëts vergönnt. Viele von ihnen müssen in Einsamkeit ihren Frieden finden. Für Serine freut man sich von Herzen. So luftleich und schlau wie diese Kämpferin, möchte jede*r gerne sein.

 

- Mia Grau

Weiterlesen
Metadaten
Reprodukt 104 Seiten ISBN 9783956403644 ab 12 Jahren Erscheinungsjahr: 2023 Übersetzung: Ulrich Pröfrock

Dieser Link ist ein Provisions-Link, auch Affiliate-Link genannt. Unser Affiliate Partner ist genialokal, ein Unternehmen, das lokalen Buchhandel unterstützt. Wenn du auf diesen Provisions-Link klickst und auf genialokal etwas kaufst, bekommen wir eine Vermittlungsprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Kennst du die hier schon?

  • Snapdragon

    Ist Jacks wirklich eine Hexe? Und was hat sie mit Snaps Familie zu tun? Ein spannender, unterhaltsamer und vielschichtiger Comic.

    Zum Buch
  • Die Giganten 1: Erin

    Spannender Auftakt zur sechsteiligen Kinder-und-Giganten-retten-die-Welt-Serie

    Zum Buch
  • Waraka

    Spannender Fantasy-Epos über zwei ungleiche Königskinder in einem wilden Dschungelreich

    Zum Buch
  • Diebin

    Eine süße Geschichte mit dem Herz am richtigen Fleck. Emotional, witzig und toll erzählt.

    Zum Buch